1. Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechtsbeziehung zwischen forum1291 ag und ihren Kunden/Kundinnen (Kunde) in Bezug auf sämtliche zwischen den Parteien über www.forum1291.ch abgeschlossenen Verträge.

 

2. Angebot

Bei den auf www.forum1291.ch dargestellten Waren handelt es sich um keine verbindlichen Angebote. Sofern es sich um keine Spezialanfertigungen handelt, wird die Ware nur solange vorrätig geliefert. Preis- und Sortimentsänderungen bleiben vorbehalten. Wareninformationen wie Inhaltsangaben, Abbildungen etc. dienen hauptsächlich der Illustration und sind unverbindlich.

 

3. Vertragsabschluss

Der Kunde stellt der vR shop ag eine Bestellung über www.forum1291.ch zu. Bei dieser Bestellung handelt es sich um ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss. Mit dem Absenden der Bestellung anerkennt der Kunde zugleich diese AGB.

Der Vertragsabschluss kommt zustande, sobald der Kunde von der forum1291 ag eine Bestellbestätigung (Bestelldetails) erhalten hat. Die Bestellbestätigung erfolgt an die in der Bestellung angegebene E-Mail Adresse. Bestätigte Bestellungen können seitens des Kunden nicht mehr annulliert oder geändert werden.

 

4. Preise und Versandkosten

4.1. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf www.forum1291.ch aufgeführten Preise und Versandkosten. forum1291 ag ist jedoch nicht verpflichtet, eine Ware zu einem falschen, d.h. zu niedrigen Preis zu liefern, falls es sich um einen offensichtlichen Preisirrtum handelt, selbst wenn der Kunde bereits eine Bestellbestätigung mit dem offensichtlich falschen Preis erhalten hat. Nachdem forum1291 ag dem Kunden der korrekte Preis mitgeteilt hat, kann dieser am Vertrag festhalten oder vom Vertrag zurücktreten.

 

4.2. Die angegebenen Preise beinhalten die jeweils gültige Mehrwertsteuer, jedoch nicht die Versandkosten. Die forum1291 ag behält sich zudem vor, allfällige zusätzliche Lieferkosten infolge Lieferung in das Ausland dem Kunden gesondert und zum jeweils aktuellen Kurs in Rechnung zu stellen.

 

5. Bestellbestätigung

Die Bestellbestätigung (Bestelldetails, Ziff. 3) beinhaltet Details der bestellten Waren sowie eine Auflistung der verschiedenen Zahlungsüberweisungsarten. Im Rahmen des Bestellvorgangs liegt das Risiko einer nichtaufklärbaren, fehlerhaften Übermittlung der Daten beim Kunden.

 

6. Zahlung und Zahlungsverzug

6.1. Bestellungen von Waren sind im Voraus mittels PayPal, Post oder Bank, respektive mittels Rechnung bei Erhalt der Ware zu bezahlen. Die forum1291 ag behält sich jedoch vor, im Einzelfall eine Zahlungsart nicht zu akzeptieren und eine andere zu verlangen. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum der forum1291 ag. Falls der Kunde mit der Bezahlung des Kaufpreises in Verzug gerät, ist die forum1291 ag ohne weiteres berechtigt, gemäss nachstehender Ziff. 8 vom Vertrag zurückzutreten. Ab Mahnstatus 3 und Inkasso Verfahren werden mit sofortiger Wirkung CHF 100.- ab nicht einhalten der Zahlungsfristen fällig. Weiter werden Inkassofälle ALLE der CREDIT REFORM mit sofortiger Wirkung übergeben. Diese ist ab diesem Zeitpunkt vollumfänglich berechtigt alle offenen Positionen zu verrechnen und einzutreiben! Der entstandene Schaden inkl. Zinsen und Gerichtskosten trägt vollumfänglich der Käufer und bleibt bestehen bis zur vollumfänglichen Tilgung der offenen Schuld.

 

7. Lieferung und Lieferverzögerung

7.1. Die bestellten Waren werden im Rahmen der Lieferbarkeit des Artikels durch den Hersteller in aller Regel innert der auf www.forum1291.ch angegebenen Frist geliefert, wobei die Angaben zu Lieferbarkeit und Lieferfristen auf www.forum1291.ch nicht verbindlich sind. Sollten nicht alle bestellten Waren vorrätig sein, so behalten wir uns Teillieferungen vor.

Sämtliche Waren werden an die vom Kunden angegebene Lieferadresse versendet, sofern keine Importschwierigkeiten (wie Lieferrestriktionen, Lieferverbote oder sonstige Lieferschwierigkeiten etc.) in das jeweilige Land bestehen. Treten Importschwierigkeiten auf, ist vR shop ag berechtigt, gemäss Ziff. 8 vom Vertrag zurückzutreten.

 

7.2. Lieferrisiken und Gefahren gehen mit der Übergabe der Ware an die Transportgesellschaft auf den Kunden über.

 

7.3. Die forum1291 ag haftet nicht für Lieferverzögerungen, die sie nicht zu vertreten hat, so insbesondere für Lieferverzögerungen, die von den Hersteller- oder Lieferfirmen bzw. infolge Importbestimmungen etc. verursacht wurden.

 

8. Vertragsrücktritt

Der Vertragsrücktritt hat nach Massgabe dieser AGB an die für den Vertragsabschluss genutzte E-Mail Adresse der Gegenpartei zu erfolgen. Hat eine Partei berechtigterweise den Vertragsrücktritt erklärt, ist die forum1291 ag nicht mehr verpflichtet zu liefern und der Kunde hat keine Zahlung mehr zu leisten. Hat der Kunde den Preis bereits bezahlt, schreibt die forum1291 ag dem Kunden den bezahlten Preis, sobald der Kunde der forum1291 ag ein Gutschriftkonto angegeben hat wieder gut. Wurde die Ware dem Kunden bereits zugestellt, verpflichtet sich der Kunde, die Ware auf seine Kosten umgehend der forum1291 ag zu retournieren. Weitergehende Ansprüche, insbesondere auf Schadenersatz, bestehen nicht.

 

9. Widerrufsrecht

Hat der Kunde die Vertragsverhandlungen nicht selber angeregt, steht ihm ein gesetzliches Widerrufsrecht zu. Der Kunde hat das Widerufsrecht schriftlich (per Post) an die auf www.forum1291.changegebenen Adresse der forum1291 ag zuzustellen. Die Widerrufsfrist beträgt 7 Tage und beginnt, sobald der Kunde den Vertrag beantragt oder angenommen hat.

Ein korrekt ausgeübter Widerruf hat zur Folge, dass der Kunde keine Zahlung leisten und forum1291 ag nicht liefern muss.

 

10. Rückgaberecht

Sollte die Ware Ihren Erwartungen nicht entsprechen, so haben Sie innerhalb 7 Tage nach Erhalt der Ware die Möglichkeit, die Ware mit dem vollständig ausgefüllten Rückgabeschein zurückzusenden. Zur Wahrung der Frist reicht die rechtzeitige Absendung der Ware in einwandfreiem Zustand in der Originalverpackung per Post. Nach Rückerhalt der Ware werden wir den von Ihnen bereits entrichteten Preis ohne die angefallenen Versandspesen gemäß den Angaben auf dem Rückgabeschein zurückerstatten. Sollten Sie beschädigte oder benutzte Waren zurücksenden, so berechtigt uns dies zur Geltendmachung von Ersatzansprüchen oder zur Rücksendung der Ware ohne Rückerstattung des Preises.

Veränderte, gebrauchte, verschmutzte oder extra angefertigte Waren (Spezialanfertigungen), sind von einer Rückgabe ausgeschlossen.

 

11. Datenschutz

Die anlässlich der Bestellungsabwicklung anfallenden Kundendaten werden von der forum1291 ag vertraulich behandelt und ausschliesslich für interne Zwecke bearbeitet, gespeichert und genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies zur ordnungsgemässen Leistungserbringung unbedingt erforderlich ist. Die forum1291 ag versichert zudem, bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten die Bestimmungen des Schweizerischen Datenschutzgesetzes und der einschlägigen Rechtsnormen zu beachten. Der Kunde erklärt sich mit dieser Nutzung seiner Daten einverstanden. Im Übrigen hat er auf Anfrage jederzeit das Recht, die über ihn gespeicherten Daten einzusehen und deren Nutzung für interne Marketingzwecke zu verbieten.

 

12. Garantie

Sofern nichts anders vereinbart, beträgt die Garantiefrist 12 Monate. Die Garantiefrist beginnt ab dem Rechnungsdatum. Der Kunde muss sämtliche Mängel spätestens innert 7 Tage nach Erhalt der Lieferung per E-Mail an info@forum1291.ch melden. Die Garantie erlischt insbesondere, wenn die Meldung nicht rechtzeitig erfolgt ist oder wenn unsachgemässe Änderungen oder Reparaturen an den Waren vorgenommen wurden.

Der Kunde hat die mangelhafte Ware mit dem vollständig ausgefüllten Rückgabeschein an die darin angegebene Adresse zurückzusenden. Die anfallenden Transportkosten gehen zu Lasten des Käufers. Von der Garantie ausgeschlossen sind Verschleissschäden sowie Schäden, die der Kunde allein zu verantworten hat (z.B. infolge unsachgemässer Behandlung).

Bei Vorliegen eines Garantiefalles entscheidet forum1291 ag, ob eine Minderung des Kaufpreises, Warenersatz, Rückerstattung des Kaufpreises oder – bei Spezialanfertigungen – Nachbesserung vorgenommen wird.

 

13. Haftung

Andere Ansprüche des Käufers sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. forum1291 ag haftet insbesondere nicht für Schäden, die auf unsachgemässen Gebrauch oder natürlichen Verschleiss zurückzuführen sind oder für Schäden, die nicht am Produkt selbst entstanden sind (Mangelfolgeschäden). Ebenso wenig haftet die forum1291 ag für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Kunden.

 

14. Haftungsausschluss für fremde Links

forum1291 ag erklärt ausdrücklich, dass sie auf die Gestaltung und Inhalte von allenfalls auf www.forum1291.ch verlinkten Seiten keinerlei Einfluss hat. Aus diesem Grund schliesst die forum1291 ag jegliche Haftung für Gestaltung und Inhalt derartiger Links vollumfänglich aus. Diese Erklärung gilt für sämtliche Links sowie für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

 

15. Recht am Bild

Sämtliche Bilderrechte liegen bei der forum1291 ag oder ihren Partnern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet.

 

16. Änderungen und Ergänzungen

forum1291 ag bleibt es ausdrücklich vorbehalten, die vorliegenden AGB jederzeit einseitig zu ändern oder zu ergänzen. Es gelten die bei Übermittlung der Bestellung jeweils gültigen und auf www.forum1291.ch publizierten AGB.

17. Jugendschutz beim Alkoholverkauf

Der Verkäufer bietet auf der Homepage alkoholhaltige Getränke an von über 40Vol%. Das schweizerische Gesetz verbietet den Verkauf von hochprozentigen alkoholischen Getränken an Jugendliche unter 18 Jahren. Mit der Bestellung bestätigen Sie als Käuferin bzw. Käufer, dass das alkoholische Getränk nicht widerrechtlich eingesetzt wird, und dass Sie wie auch die Empfängerin bzw. der Empfänger mindestens 18 Jahre alt sind.

18. Gültigkeit

Wir liefern in der hier genannten Weise. Abweichende Bedingungen des Bestellers können nicht anerkannt werden, auch wenn diesen nicht ausdrücklich widersprochen wurde. Sollten einzelne Bedingungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der anderen Bedingungen nicht berührt.

 

19. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen schweizerischem Recht. Die Bestimmungen des Schweizer Kollisionsrecht sowie des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung. Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Oensingen. Vorbehalten bleibt der Gerichtsstand am Wohnsitz des Konsumenten.